Faschingsauftakt mit der Kinder- und Jugendgarde

Beinahe alle Bewohner suchten sich eine „Kappe“ aus und warteten gespannt auf den Auftritt der Faschingsgarde aus Mehlmeisel.

Den Anfang machten die Kleinsten der Garde, mit wunderschönen Kostümen als „Früchtchen“. Ohne Scheu tanzten die Kinder beschwingt, mit sichtlich ganz viel Freude und verbreiteten gleich zum Auftakt die richtige Faschingsstimmung.

Weiter ging es dann mit der Jugendgarde in ihren fantastischen Kostümen, die ebenfalls einen ausgezeichneten Tanz vorführten.

Jeder Bewohner zeigte große Aufmerksamkeit und Begeisterung: “die hamm das drauf“, „ganz toll anzuschauen“ oder „so ein Schwung und Aktion“ waren nur ein paar der Aussagen.

Auch noch Tage später erzählte man sich gegenseitig von den großartigen Auftritten der Faschingsgarde Helenesia Mehlmeisel.

Ein herzliches Dankeschön gilt auch den Eltern und Betreuern der Garde, die es möglich machten, den Bewohnern des Pflegezentrums Bischofsgrün einen berauschend schönen Nachmittag zu bieten.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0