Betriebsausflug 2018

DAm 12.06.18 und am 26.06.18 fand unser alljährlicher Betriebsausflug statt.

Los ging es vom Pflegezentrum mit dem Bus nach Bamberg. Eine deftige Brotzeit durfte natürlich nicht fehlen. Plan war eigentlich, dass wir beim Giechburgblick Brotzeit machen, aber der Rastplatz war gesperrt und so machten wir Rast neben Altmetallcontainern im Industriegebiet Bamberg… - wir sind ja flexibel.

Weiter ging es dann in die Innenstadt, wo wir Zeit zur freien Verfügung hatten (Shoppen, Eis essen) Pünktlich um 13:00 Uhr war Abfahrt am Kongresszentrum.

Jetzt ging es weiter mit dem Bus nach Lichtenfels. Dort wartete ein Floß auf uns mit zünftiger Musik und kühlen Getränken. Die Stimmung war wirklich super - es wurde gesungen, geschunkelt und gelacht.

Bei dem Spiel „der Willi ist krank“ konnten manche Mitarbeiter und auch andere Besucher des Floßes  ihre Sprache unter Beweis stellen. Man muss zugeben, man hatte Mühe zu verstehen, was Willi für eine Krankheit hatte… Nach 2,5 Stunden auf dem Wasser kehrten wir zurück und fuhren mit dem Bus weiter nach Kulmbach in den Schweizer Hof zum Abendessen. Bei ausgelassener Stimmung konnten die Einrichtungsleitung und die Pflegedienstleitung unter Beweis stellen, was sie von der Pflege wissen, und auch wie sich Bewohner fühlen.

Eine Mitarbeiterin verkleidete sich als fürsorgliche Krankenschwester, die den beiden natürlich genug zum Trinken gab, Vitalzeichen ermittelte und auch sehr um das Wohl der beiden bemüht war.

Abgerundet mit einem Gedicht haben die Einrichtungsleitung und die Pflegedienstleitung dann noch verschiedene Tabletten (Smarties) bekommen, welche in jeder Lebenslage und bei verschiedenen Wehwehchen helfen sollen.

Der Tag war ein voller Erfolg und alle hatten Spaß. Niemand wurde irgendwo vergessen und so kamen wir alle heil wieder in Bischofsgrün an.

Thorsten Kiefer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0