headerimage

Wohnbereich für allgemeine Pflege

 Die Wohnbereiche

Die Wohnbereiche für allgemeine Pflege bieten Platz für insgesamt 55 Bewohner in einer Wohngruppen:

 

  • 15 Einzelzimmer
  • 20 Doppelzimmer

 

Alle Zimmer sind mit Anschlüssen für Sat- TV und Telefon ausgestattet und verfügen über einen Zugang zum Grundstück oder über einen Balkon.

 

Alle Räume sind modern und freundlich eingerichtet. Es ist möglich, die Einzelzimmer mit eigenen Möbeln auszustatten, in den Doppelzimmern ist dies in begrenztem Umfang ebenfalls realisierbar.

 

Beide Wohngruppen verfügen über ein behindertengerechtes Bad sowie über ein Wohn-Esszimmer (mit Ruheecken, Stereoanlage und Sat- TV). Zudem befinden sich in den Wohngruppen Lese- und Ruhe- Ecken.

 

Zielgruppe

Im Wohnbereich für allgemeine Pflege werden all jene Bewohner aufgenommen, die nicht die Aufnahmekriterien für einen unserer drei spezialisierten Wohnbereiche erfüllen. Es existiert also in diesem Sinne kein eigenes Aufnahmekriterium für diesen Wohnbereich.

Ansprechpartnerin - Wohnbereich 1b:

 

Frau Susanne Schricker    Wohnbereichsleitung

 

 

Tel. (09276) 987-152
Fax (09276) 987-151
eMail: bereichsleitung1@pflegezentrum.com

 

draw-leftline



Der Wohnbereich für allgemeine Pflege ist folglich als gemischter Wohnbereich konzipiert. Gleichwohl stehen hier körperliche und funktionale Einschränkungen sowie ein Verlust an Selbstpflegefähigkeiten im Vordergrund, also die "klassische" Grund- und Behandlungspflege.

 

Zwingendes Aufnahmekriterium ist allerdings wie auf allen unseren Wohnbereichen die Zuerkennung einer Pflegestufe nach dem SGB XI.